Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

 

 

 

     

 

 

Foren-Übersicht » www.ybfans.ch » Ehemalige Spieler & Trainer




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: (19) Felix Mambimbi
 Beitrag Verfasst: Montag 23. Mai 2022, 22:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 6. Mai 2004, 15:28
Beiträge: 6243



Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: (19) Felix Mambimbi
 Beitrag Verfasst: Freitag 15. Juli 2022, 12:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 6. Mai 2004, 15:28
Beiträge: 6243



Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: (19) Felix Mambimbi
 Beitrag Verfasst: Donnerstag 1. September 2022, 15:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 24. Mai 2004, 19:21
Beiträge: 3226
Wohnort: In der Brauerei
Felix Mambimbi wechselt leihweise zum SC Cambuur

Die Young Boys geben ihren Offensivspieler Felix Mambimbi leihweise bis zum Saisonende (ohne Kaufoption) an den SC Cambuur ab. Dem Klub aus der holländischen Stadt Leeuwarden war in der Saison 2020/21 der Aufstieg in die höchste Spielklasse gelungen. In der vergangenen Spielzeit belegte Cambuur, das derzeit auf dem elften Platz liegt und am Samstag auswärts auf Spitzenreiter Ajax Amsterdam trifft, den neunten Rang.

Der 21-jährige Felix Mambimbi gehört zu jenen YB-Spielern, denen der Aufstieg vom Junior in die erste Mannschaft gelungen ist. Er debütierte am 17. Februar 2019 im Fanionteam der Young Boys und bestritt insgesamt 106 Pflichtspiele (14 Tore, 15 Assists) für YB. Zu seinem Palmarès gehören die Meistertitel 2019, 2020 und 2021 sowie der Cupsieg 2020. Am 24. August 2021 gelang ihm in der Qualifikation zur UEFA Champions League der siegbringende Treffer zum 3:2 bei Ferencvaros Budapest; YB qualifizierte sich an diesem Abend zum zweiten Mal in der Klubgeschichte für die Königsklasse.

Der BSC Young Boys wünscht Felix Mambimbi beim SC Cambuur viel Freude und Erfolg.


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: (19) Felix Mambimbi
 Beitrag Verfasst: Donnerstag 1. September 2022, 16:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 21. April 2004, 01:08
Beiträge: 27142
01.09.2022

Bild

Zitat:
Felix Mambimbi leihweise in die Niederlande

Die Young Boys verkleinern ihr Kader weiter: Mit Felix Mambimbi verlässt ein weiterer Spieler die Berner.

Der 21-jährige Stürmer wechselt leihweise bis Ende Saison in die höchste niederländische Liga zum SC Cambuur aus der Stadt Leeuwarden.

Mambimbi schoss in 106 Partien für YB 14 Tore. Der Freiburger U21-Internationale war Teil der Meistermannschaften 2019, 2020 und 2021. Zudem gewann er 2020 mit den Bernern den Cup. Das Leihgeschäft beinhaltet keine Kaufoption.


https://www.bluewin.ch/de/sport/super-l ... 58010.html

_________________
Bild For Ever


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: (19) Felix Mambimbi
 Beitrag Verfasst: Freitag 27. Januar 2023, 13:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 8. Mai 2004, 13:12
Beiträge: 3066
Wohnort: Bern
YB-Stürmer aktuell verliehen

Exklusiv: GC denkt über Felix Mambimbi nach

Francis Momohs langfristiger Ausfall hat die Situation im Angriff des Grasshopper Club Zürich nochmals verschärft. Die Klubobersten wollen daher die Optionen erweitern. Begehrlichkeiten weckt unter anderem Felix Mambimbi.

«Wir werden jetzt den Transfermarkt beobachten und sehen, ob wir noch aktiv werden und den Verlust von Momoh kompensieren können», sagte Bernt Haas vor etwa einer Woche, als der Grasshopper Club Zürich bekanntgab, dass die ständigen Knieschmerzen von Francis Momoh nur noch mittels eines operativen Eingriffs zu behoben sein werden.

Haas und seine Mitstreiter sind im Rahmen dessen offenbar auf einen Stürmer aufmerksam geworden, der zwar nicht als Eins-zu-Eins-Ersatz für Momoh gelten würde, für die Zürcher Offensive aber allemal eine Bereicherung wäre. Nach 4-4-2.ch-Informationen macht sich GC intensiv Gedanken um Felix Mambimbi.

GC im konkreten Austausch wegen Felix Mambimbi

In dieser Angelegenheit soll es sogar schon so weit sein, dass konkrete Gespräche geführt worden sind. Der 22-Jährige wäre der perfekte Kandidat dafür, der überwiegend trägen und uninspirierten Zürcher Offensive neue Impulse zu geben.

Um den Austausch voranzutreiben, muss GC aber noch einige Meetings vereinbaren. Mambimbi ist bis Ende Saison an den SC Cambuur aus der niederländischen Eredivisie verliehen, hat dort allerdings keine Zukunft mehr.

In den drei Meisterschaftsspielen dieses Jahres stand er kein einziges Mal im Kader. Zur Begegnung in Groningen an diesem Donnerstag erhielt er einmal mehr kein Aufgebot. Cambuur sollte also keine grossen Einwände haben.

Felix Mambimbi darf für dritten Klub spielen

GC muss dann noch den BSC Young Boys überzeugen. An den souveränen Spitzenreiter der Super League ist Mambimbi noch bis 2024 gebunden – und war für diesen im laufenden Spielbetrieb auch schon im Einsatz. Ein nochmaliger Wechsel wäre also laut Reglement nicht zulässig, in diesem besonderen Fall aber schon.

Da Mambimbi für die Young Boys lediglich in den Qualifikationsrunden für die Conference League im Einsatz war und keine Minute in der Super League eingesetzt wurde, obwohl er dreimal einen Bankplatz innehatte, wäre er für einen dritten Klub spielberechtigt.

https://www.4-4-2.com/super-league/gc-g ... interesse/


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: (19) Felix Mambimbi
 Beitrag Verfasst: Mittwoch 1. Februar 2023, 13:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 21. April 2004, 01:08
Beiträge: 27142
01.02.2023

Bild

Zitat:
YB verleiht Felix Mambimbi bis Ende Saison an GC

Felix Mambimbi (22) kehrt nach einer Leihe in die Schweiz zurück und schliesst sich bis Ende Saison leihweise dem Rekordmeister GC an.

Das Wichtigste in Kürze

- Felix Mambimbi wird bis Ende Saison an GC ausgeliehen.
- Der 22-Jährige war zuletzt in den Niederlanden engagiert.

YB verleiht Flügelflitzer Felix Mambimbi erneut. Nach einem halbjährigen Abenteuer bei SC Cambuur in der holländischen Eredivise kehrt der U21-Nationalspieler in die Schweiz zurück. Er wird bis Ende Juni leihweise für GC auflaufen, wobei der Rekordmeister eine Kaufoption besitzt.

Mambimbi durchlief bei Gelb-Schwarz die Nachwuchs-Abteilung und schaffe 2019 den definitiven Sprung zu den Profis. Der gebürtige Fribourger wurde mit den Bernern dreimal Meister und gewann 2020 auch den Cup.

In der laufenden Saison kam Mambimibi für Cambuur in zwölf Pflichtspielen zum Einsatz. Dabei durfte er sich zwei Assists gutschreiben lassen. Für YB absolvierte er bislang 106 Partien mit 28 Tor-Beteiligungen (14 Treffer).


https://www.nau.ch/sport/fussball/yb-fe ... c-66409726

_________________
Bild For Ever


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: (19) Felix Mambimbi
 Beitrag Verfasst: Samstag 11. Februar 2023, 02:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 21. April 2004, 01:08
Beiträge: 27142
09.02.2023

Bild

Zitat:
GC: Transfer von YB-Mambimbi geplatzt!

GC hofft noch immer auf eine Verstärkung in der Offensive – doch es wird sich nicht um Felix Mambimbi handeln. Der Transfer des YB-Stürmers ist geplatzt.

Das Wichtigste in Kürze

- Der Wechsel von YB-Junior Felix Mambimbi zu GC ist geplatzt.
- Grund ist der Einfluss von Besitzerclub Wolverhampton Wolves.
- Dafür verlängert Stammspieler Tsiy Ndenge.

Auch wenn es manchmal stark nach einer Einigung aussieht: Ein Transfer ist erst dann fix, wenn die Tinte wirklich trocken ist. Diese Erfahrung macht gerade YB-Stürmer Felix Mambimbi.

Nach einem halbjährigen Abenteuer im holländischen Cambuur stand die Rückkehr in die Super League bevor. Der 22-Jährige hätte leihweise bis Ende Saison zu GC wechseln sollen. Doch jetzt ist der Deal nach Nau-Informationen geplatzt!

Das Problem war nicht YB, die Berner hätten den Stürmer aus dem eigenen Nachwuchs an die Hoppers abgegeben. Doch GC-Besitzerclub Wolverhampton Wanderers stellte sich quer. Deswegen fällt der leihweise Wechsel (inklusive Kaufoption) jetzt ins Wasser!

Trainer Giorgio Contini soll über den geplatzten Transfer alles andere als erfreut sein. Gemäss Nau.ch-Recherchen ist das Thema Offensiv-Neuzuzug aber nicht vom Tisch. Man ist immer noch daran, sich zu verstärken – Zeit bleibt bis zum 15. Februar.

Und: Sommer-Neuzugang Tsiy Ndenge (25) verlängert seinen Vertrag bei GC offenbar vorzeitig um zwei Jahre. Der Deutsch-Kameruner wechselte Anfang Saison von Luzern in den Letzigrund. Und hat sich bei den Hoppers auf Anhieb zum Leistungsträger gemausert.


https://www.nau.ch/sport/fussball/gc-tr ... t-66416692

_________________
Bild For Ever


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: (19) Felix Mambimbi
 Beitrag Verfasst: Sonntag 25. Juni 2023, 02:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 21. April 2004, 01:08
Beiträge: 27142
24.06.2023

Bild

Zitat:
Mambimbi und Persson

Zwei zuletzt verliehene Spieler kehren in den Kader der Young Boys zurück

Auch der Schweizer Meister hat den Trainingsbetrieb wieder aufgenommen. Mit dabei im Training waren einige neue Gesichter, zudem konnte man auch einen Leihrückkehrer auf dem Rasen begrüssen.

Die Mission Double-Verteidigung hat für den BSC YB am Freitag mit dem ersten Training begonnen. Mit dabei waren beim Trainingsauftakt auch zwei Neuzugänge mit Lukasz Lakomy und Malik Deme. Ebenfalls neue Gesichter in der ersten Mannschaft sind Théo Golliard und Joel Bichsel, die neu zum Profikader gehören. Daneben waren weitere U21-Spieler mit dabei, schliesslich gilt es im Training auch die Lücken von zahlreichen abwesenden Nationalspieler zu füllen. Zurück bei den Young Boys ist gemäss einer Mitteilung des Clubs auch Felix Mambimbi, der an den SC Cambuur ausgeliehen war und in den Niederlanden acht Einsätze absolvieren konnte. Nächste Woche wird dann auch Noah Persson im Training erwartet. Den schwedischen Abwehrspieler haben die Berner im Februar verpflichtet, ihn aber noch bis zum Sommer an Mjällby verliehen.


https://sport.ch/bsc-young-boys/1136698 ... ys-zurueck

_________________
Bild For Ever


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: (11) Felix Mambimbi
 Beitrag Verfasst: Samstag 2. September 2023, 00:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 8. Mai 2004, 13:12
Beiträge: 3066
Wohnort: Bern
Er könnte den Angriff ergänzen

St.Gallen will YB-Spieler in die Ostschweiz lotsen

Kommt es in der Ostschweiz noch zu einem Neuzugang? Das St.Galler Tagblatt berichtet vom Interesse des FCSG an Felix Mambimbi. Der steht bei den Young Boys auf dem Abstellgleis.

Die Karriere von Felix Mambimbi ist in den letzten Jahren ordentlich ins Stocken geraten. Es fing alles ganz vielversprechend an. Der Angreifer ist schnell und bringt Anlagen mit, die ihn einst zu einem starken Spieler werden lassen könnten. Doch bei den Young Boys sind einige Kontrahenten an ihm vorbeigezogen. Auch die Leihe in die Niederlande hat nicht den gewünschten Effekt gebracht, so muss sich Felix Mambimbi einen neuen Verein suchen, wenn er nicht nur in Berns zweiter Mannschaft auflaufen möchte. Da kommt der FC St.Gallen ins Spiel. Die Ostschweizer haben anscheinen Interesse am 22-jährigen U-Nationalspieler. Damit könnte Mambimbi den BSC Young Boys ein Jahr vor Ablauf seines Vertrages verlassen und der Verein hätte zumindest die Möglichkeit, für das einstige Juwel noch etwas Geld einzunehmen.

https://sport.ch/fc-st-gallen-1879/1162 ... eiz-lotsen


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: (11) Felix Mambimbi
 Beitrag Verfasst: Samstag 2. September 2023, 22:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 24. Mai 2004, 19:21
Beiträge: 3226
Wohnort: In der Brauerei
Felix Mambimbi wechselt zum FC St. Gallen

Die Young Boys und Felix Mambimbi gehen ab sofort getrennte Wege: Der 22-jährige Offensivspieler wechselt per sofort und definitiv zum FC St. Gallen. Der ehemalige YB-Junior verlässt die Berner als dreifacher Meister (2019, 20 und 21) sowie als Cupsieger 2020. In besonders schöner Erinnerung wird sein Treffer vom 24. August 2021 bleiben, als Felix Mambimbi im Rückspiel der Champions-League-Playoffs auswärts gegen Ferencvaros Budapest das 3:2-Siegestor erzielte – YB qualifizierte sich an jenem Abend zum zweiten Mal in der Klubgeschichte für die Gruppenphase der Königsklasse.

Für YB bestritt der Freiburger seit seiner Premiere im Februar 2019 in der Super League 106 Spiele (14 Tore, 15 Assists). Der frühere YB-Nachwuchsspieler wurde in der Schweizer U21-Nationalmannschaft 19-mal eingesetzt (4 Tore), insgesamt brachte er es für die Junioren-Nationalteams des SFV auf 52 Einsätze (13 Tore).

Felix Mambimbi absolvierte die vergangene Saison leihweise beim SC Cambuur in der holländischen Eredivisie. Nach seiner Rückkehr zu YB verletzte er sich im ersten Testspiel der Vorbereitung. Seit einigen Wochen ist er wieder fit – und wechselt nun in die Ostschweiz.

Der BSC Young Boys bedankt sich herzlich bei Felix Mambimbi und wünscht ihm für die private und berufliche Zukunft alles Gute.




Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Foren-Übersicht » www.ybfans.ch » Ehemalige Spieler & Trainer


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 47 Gäste

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de